Brüche der Wahrnehmung

Brüche der Wahrnehmung

Das Erwartete ver­hält sich anders als erwartet. Etwas wird durch Bewe­gung oder Spiegelung zer­stück­elt, zurück­ge­wor­fen. Dinge fan­gen an zu leucht­en oder Details ver­schwinden völ­lig. Gewohnte Bilder wer­den gebrochen, mul­ti­plizieren oder hal­bieren sich…

Mit Auszü­gen aus Flann O’ Bri­ans “Der dritte Polizist” und einem Tarkows­ki Frag­ment näherte sich der Fachkurs in den Medi­en Zeich­nung, Aquarell und Objek­te­bau ein­er anderen Wahrnehmung der Real­ität jedes Einzel­nen.

Freie Kun­st

Lehrende: Karo Koll­witz

Teil­nehmende: Laris­sa Barth

 

Van-de-Velde-Bau, Geschwis­ter-Scholl-Straße 7, Raum HP05

◬⊡⊙